Gründerberatung

Ingeborg Weiß, Mediatorin - Gründen im Team

Es muss natürlich auch bedacht werden, wie man damit umgeht, wenn es nicht so klappt wie es sich das Team vorstellt und letztlich, was ist, wenn der Umsatz ausbleibt oder in der kalkulierten Höhe ausbleibt? Welche Vorstellungen haben die einzelnen im Team wie sie damit umgehen werden? Wie lange kann jeder einzelne durchhalten, bis das Unternehmen in die Gewinnzone kommt?

Man muss alle möglichen Situationen systematisch durchspielen, viel mehr noch, als hier aufgeführt sind. Denn nur so erhalten Sie die Sicherheit, wie das einzelne Teammitglied einzuschätzen ist. Das ist zunächst etwas unangenehm aber wenn man alles bedenkt, bespricht und dokumentiert, dann ist das auch ein Stück Sicherheit. Bedenken Sie, dass Sie nicht nur viele Zeit verlieren, sondern auch viel Geld.

Nichts von dem, was hier erwähnt ist, muss dazu führen, dass Sie die Unternehmung nicht starten. Nein, ganz und gar nicht, Sie müssen nur wissen, ob Sie persönlich damit leben können und was Sie im Ernstfall tun können und wollen, um die negative Auswirkungen für sich zu vermeiden.

« zurück zur Übersicht